Outdoor-Teppiche

Nicht jeder Teppich oder Fußmatte lässt sich ohne Bedenken einfach auf Balkon und Terrasse legen! Erstens muss das Material wetterfest sein, zweitens muss das Gewebe luftig sein, damit Regen bzw. Wasser durch die Maschen ablaufen kann und somit das Gewebe vollständig trocknen kann. Trotz dieser Vorsichtsmaßnahmen kommt es manchmal zur Bildung von Flechten und Moosen, welche  sich in den Ritzen und Fugen ansetzen. Hier hilft nur eins: Abduschen mit dem Gartenschlauch!
Viele Outdoor-Teppiche lassen sich auch „kärchern“, das geht schnell und gründlich.