Massivholz

Mit massiv verbinden wir im deutschen Sprachgebrauch »schwer«, dabei ist Massivholz leichter im Gewicht als Spanplatte oder MDF. Letztere weisen gegenüber der gewachsenen Holzstruktur eine höhere Dichte und somit höheres Gewicht aufgrund der Verwendung von Leimen auf. Verwenden wir in Bezug auf eine Holzart das Wörtchen »massiv«, so bedeutet dies, dass das Werkstück (z.B. ein Stuhlbein) aus einem Stück Holz geschnitten wurde.