Poufs bei gardono.com

Der Pouf ist ein wahres Multimöbelstück, ob als Sitzplatz, als Hocker, als Ablage oder für die Füße.

Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unendlich. Im schicken Design wird ein Pouf schnell zum unentbehrlichen Tagesbegleiter in Ihren Wohnräumen. Der im deutschen etwas sonderbar klingende Name stammt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie Schemel. Ursprünglich stammt der Pouf aus dem Orient, wo der noch heute in jedem Beduinenzelt zahlreich zu finden ist.

Der Pouf passt ins Wohn- oder Schlafzimmer, beliebt auch im Kinderzimmer und besonders häufig findet man ihn in Singlewohnungen. Denn er kann Sitzmöbel für Gäste oder als Beistelltisch dienen. Auch auf der Terrasse oder dem Balkon müssen Sie nicht auf den praktischen Alleskönner verzichten: es gibt ihn bei uns auch mit wetterfesten Bezügen.