Beistelltische

Rund oder eckig, als niedriger Couchtisch oder zum Arbeiten im Stehen: Beistelltische sind vieles. Im Außen- wie im Innenbereich ist der Beistelltisch ein praktischer Helfer als Ablage- und Arbeitsfläche.

Der Ursprung der Beistelltische liegt in den Gepflogenheiten der Adelshäuser. Wenn Dienstpersonal bei Tisch aufwarten sollte, musste oft noch etwas vorbereitet werden. Fleisch musste tranchiert werden, Speisen mussten geschnitten, angerichtet, filetiert oder warm gehalten werden. Das geschah natürlich nicht am Tisch der Herrschaft, sondern an Beistelltischen. Die sogenannten Guéridon waren der Arbeitsplatz der dienstbaren Hausgeister und sollten die Laufwege in zeitlich engen Situationen verkürzen. Ob der Beistelltisch immer rund oder gelegentlich auch eckig war in seiner Anfangszeit, wissen wir nicht. Für Sie haben wir Beistelltische in allen möglichen Formen im Programm.

Es werden alle 21 Ergebnisse angezeigt.

Indoor oder Outdoor? Da, wo er gebraucht wird!

Beistelltische aus Holz sind natürlich der Klassiker. Aber es gibt die Beistelltische auch aus Metall, aus Kunststoffen, Materialmischungen und mit besonderen Extras (ein Designer arbeitet beispielsweise Heu ein). Ob Sie den Beistelltisch im Außenbereich nutzen, hängt auch vom Material ab: Holz ist nur für draußen geeignet, wenn es versiegelt wurde. Beistelltische aus Metall oder Polymeren können Sie grundsätzlich auch im Außenbereich nutzen, Verbundstoffe sind dagegen nicht feuchtigkeitsfest und sollten im Innenbereich bleiben.

Mobile Ausführungen

Beistelltische müssen da sein, wo sie benötigt werden. Sie sind in vielen Fällen mobil: Kleine Rollen oder Räder erlauben es, sie zwischen Küche und Wohnbereich hin und her zu schieben. ob der Tisch zwei oder vier Rollen hat, hängt von Größe und Design ab. Übrigens sollten Sie den Beistelltisch trotz der Rollen nicht mit einem Servierwagen verwechseln: Die meisten Beistelltische vertragen weder heiße Töpfe, noch zu viel Gewicht.

Stationär geht auch

Nicht jeder Beistelltisch hat Rollen oder Räder. Braucht er auch nicht. Denn manche Beistelltische aus Holz oder Metall sind so klein, dass sie wie ein Tablett getragen werden können. Sie dienen wirklich nur dazu, neben dem Sofa eine Ablage für die Teetasse oder den Aschenbecher zu haben, auf dem Balkon neben der Sitzgruppe mal eben eine Packung Kekse abzustellen oder ein Buch abzulegen. Daher ist so mancher Beistelltisch statt rund wie ein rechteckiges Tablett geformt: Die Dinge werden dahin getragen, wo sie hingehören und abgestellt.

Fließender Übergang zu anderen Möbelstücken

Es ist kein Zufall, dass der Beistelltisch rund an einen Spieltisch (in die Platte eingearbeitetes Schachbrett beispielsweise), eckig an Tablett und in mehrstöckiger Ausführung an ein offenes, kleines Regal erinnert. Der Übergang der Beistelltische zu anderen Möbelstücken ist fließend, daher sind viele Beistelltische multifunktional:

  • Cook Küchenwagen – das sind Beistelltische aus Metall und Holz mit Rädern. Zum Servieren bestens geeignet, als mobiles Weinregal aber auch ganz praktisch.

  • Cubus – sind das Beistelltische aus Metall (Stahlblech), oder doch Regalelemente? Es kommt darauf an, wie Sie das Möbelstück nutzen!

  • Pebble und Muffin sind eigentlich Sitzhocker. Aber sie sind so gestaltet (mit Absicht), dass sie als Beistelltisch rund und bunt Leben in die Wohnung bringen.

  • Auch der Lounge Mini Beistelltisch ist rund und dazu noch eine runde Sache: Integrierte LEDs können als dezente, indirekte Raumbeleuchtung dienen.

Wir helfen Ihnen gerne, den passenden Beistelltisch zu finden

Beistelltische aus Holz, Metall, Kunststoffen oder anderen Materialien bilden eine unübersichtliche Vielfalt. Völlig klar, dass Sie da trotz der besten Produktbeschreibungen vielleicht nicht sofort ganz durchblicken. Sollten Sie Fragen zum Beistelltisch rund, eckig, aus Holz oder anderen Materialien haben, wenden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail an uns. Unser fachlich kompetentes Personal hilft Ihnen gerne weiter. Bei Bedarf werden Sie Schritt für Schritt durch den Bestellvorgang geführt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close