Tischplatten

Seit der Mensch an Tischen sitzt, stellt er diese auch im Freien auf. Die Tischplatten sind dort der Witterung ausgesetzt, müssen starke Sonneneinstrahlung, Regen, Wind und Temperaturschwankungen überdauern.

Das macht natürlich nicht jedes Material einfach so mit. Die Witterung hinterlässt Spuren. Eine Tischplatte aus Polypropylen oder Werzalit hält sowohl der UV-Strahlung als auch starken Temperaturschwankungen und Regen stand. Die Tischplatte aus Holz ist dagegen etwas empfindlicher und muss entsprechend gepflegt werden.

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt.

Tischplatten aus Kunststoff haben andere Eigenschaften als Holz

Polypropylen, Stahl, Holz – Mobiliar für den Außenbereich profitiert von den spezifischen Eigenschaften der Materialien. Die Tischplatte ist bei allen Möbeln im Außenbereich besonders beansprucht, weil die Platte einfach eine riesige Oberfläche hat. Darauf sammelt sich Wasser, verdunstet wieder, hinterlässt Kalkränder. Staub setzt sich ab, wird von der Sonne erhitzt und backt fest. Kälteeinbrüche mit Frost, Hagel und Schneelast beanspruchen das Material.

Kunststoffe haben den Vorteil, dass sie nicht so stark mit der Temperatur arbeiten und kein Wasser aufnehmen. Die Tischplatte aus Polypropylen bleibt innen trocken. Bei Holz ist das anders: Die Tischplatte nimmt Wasser auf und gibt die Feuchtigkeit später wieder ab. Ob die Platte dabei leidet, hängt von der Verarbeitung ab. Eine Oberflächenversiegelung macht die Tischplatten wetterfest.

Rund, eckig, oval oder ganz ausgefallen: Tischplatten in allen Formen

Nun kauft man ja in der Regel nicht einfach nur eine Tischplatte. Sie muss auf das entsprechende Gestell passen. Die Tischplatte ist rund oder quadratisch, seltener oval oder rechteckig. Die Tische lassen sich mit wenigen Handgriffen auf den Gestellen fest verschrauben. Vom Gestell hängt also nur zum Teil ab, welche Tischplatte Sie kaufen. Die passenden Modelle sind bei den Platten angegeben.

Tischplatte rund oder quadratisch?

Manche Menschen bevorzugen den quadratischen kleinen Tisch für zwei Stühle, der sich an einer Seite an eine Wand schieben lässt. Wer im Schein einer Wandleuchte abends auf der Terrasse sitzt und die kühle Nachtbrise genießt, wird gerne den Tisch unter die Leuchte stellen – quadratisch bedeutet in dieser Position einfach eine formschöne, bündige Lösung.


Die Form lädt ein, sich von irgendeiner Seite einfach an den Tisch zu begeben, egal mit wie vielen Personen. Sogar freistehend als Ablage ist eine Tischplatte rund optisch angenehmer.

Tischplatte Polypropylen, Holz oder Stahl?

  • Die Tischplatte aus Holz ist mit ihrer Maserung und der natürlichen Holzfarbe ein optisches Erlebnis und fügt sich insbesondere in naturbetonte Außenbereiche gut ein. Holz ist allerdings nicht wetterfest, es altert. Das kann einen romantischen Look verleihen, kann mit der entsprechenden Pflege aber auch verhindert werden.

  • Tischplatten aus Polypropylen oder Werzalit sind frostfest, wasserfest und UV-beständig. Sie können ganzjährig im Freien bleiben. Angeraute Oberflächen sorgen dafür, dass die Gegenstände auf dem Tisch nicht rutschen. Im Vergleich zu anderen Materialien ist Kunststoff oft kostengünstiger.

  • Die Tischplatte aus Edelstahl ist ebenfalls wasser- und wetterfest, wirkt aber sehr viel edler als die Tischplatten aus Kunststoff. Der pulverbeschichtete Stahl strahlt moderne Kühle aus. Bei intensiver Nutzung (Kinderparties, Grillfeste, regelmäßige Mahlzeiten et cetera), können sowohl Farbkleckse als auch säurehaltige Säfte, scharfe Soßen und dergleichen der Tischplatte aus pulverbeschichteten Stahl nichts anhaben.

Tischplatte kaufen

Sollten Sie Fragen zum Bestellvorgang haben oder nicht wissen, welche Tischplatte Sie kaufen sollen oder die Vorzüge und Nachteile der einzelnen Materialien nicht genau kennen, dürfen Sie sich gerne an uns wenden. Unsere fachkompetenten Mitarbeiter/-innen stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sie können uns vertrauen: Der Gardono Online-Shop arbeitet verschlüsselt und hält sich an die deutschen Datenschutzrichtlinien.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close